Logo

Stadtteilverein Vauban e.V.
Der aktive Bürgerverein in Freiburgs Modellstadtteil Vauban

Ukraine
• Infos

Veranstaltungen/Termine

Datum

Uhrzeit

Titel der Veranstaltung

Ort

Mittwoch 5. Juni


 Logo

20:00 Uhr

Veranstaltung zu '25 Jahre Vauban'

Zwischen Dürre und Überschwemmung

• Die Regenwasserbewirtschaftung im Stadtteil Vauban. Ergebnisse einer Studie von 2009-13, Kurzvortrag von Nicole Jackisch, ehem. Projektleiterin, Uni FR, Hydrologie;
• Vauban wird zum Hotspot der Klimaforschung: Eine neue Generation von Klimamodellen wird in Freiburg getestet, Kurzvortrag von Prof. Andreas Christen, Umweltmeteorologie/Uni FR;
• Podiumsgespräch mit Einführung von Verena Hilgers, Klimaanpassungsmanagerin, weitere Teilnehmende: N. Jackisch, Wasserwirtschaft und Bodenschutz/ städt. Umweltschutzamt und Prof. A. Christen, anschließend Diskussion, Moderation: Nik Geiler, Dipl.Biologe, Limnologe, regioWASSER e.V., Veranstalter: Stadtteilverein Vauban e.V.

Stadtteilzentrum Vauban Großer Saal

Samstag 8. Juni


 Logo

12:00 Uhr
bis ca. 15:00 Uhr

Wildblumen-Tour [3]: Wildes Vauban

Wie sieht es aus mit der Artenvielfalt im Öko-Stadtteil? Gibt es noch Refugien, wo Wildblumen und -kräuter existieren können. Wo kommen Rasenmäher, Laubsauger, Heckenschere und Dünger nicht hin? Diesen kostbaren Nischen gilt auf dieser Tour unser Au- genmerk. Alle Exemplare werden fotografisch eingesammelt und im Info-Vauban und im Internet für alle dokumentiert auf: www.stadtteilverein-vauban.de/infos/aktiv.php Mitbringen: Kamera mit Makro, Audio-Diktierfunktion/Schreib- zeug, Lupe (soweit vorhanden). Abschlußrunde im Café.
Anmelden: per Kontaktformular oder Telefon (AB).
Mehr Infos zu den Wildblumen-Touren auch auf unserer Aktivitäten-Seite.
Treffpunkt: Quartiersladen/Stadtbahn Linie 3 Vauban-Mitte

Samstag 8. Juni


 Logo

14-17 Uhr

Reparatur-Café

Bis 16 Uhr können Geräte oder Textilien zum gemeinsamen Reparieren vorbei gebracht werden.
Infos auch bei Quartiersarbeit.
Familienzentrum Kita Wiesengrün

Mittwoch 12. Juni


 Logo

19:00 Uhr

Veranstaltung zu '25 Jahre Vauban'

25 Jahre nachhaltiges und soziales Wohnen – Bilanz und Perspektiven

• Wohnfrühling in Vauban: Was vor 25 Jahren begann und wie es weitergehen könnte. Impulsvortrag: Carsten Sperling, Dipl.-Ing., Mitarbeiter des Forum Vauban 1995 bis 2003. • Podiumsgespräch mit jeweils kurzen Beiträgen der TeilnehmerInnen und dann auch Publikumsdiskussion mit Susanne Presser, Architektin bei ABMP: Baugruppenprojekte im Stadtteil Vauban; Renate Wachsmann, Architektin, Energieagentur Freiburg: Kleiner und flexibler Wohnen – besser Wohnen/Wohnen im Alter; Helma Haselberger, Architektin, Mietshäusersyndikat: selbstorganisiert, ökologisch und günstig Wohnen am Beispiel SUSI und Arche/Woge; Carsten Sperling sowie Thomas Fabian, ehemaliger stellvertretender Leiter des Stadtplanungsamts und Ingo Breuker, stellvertretender Projektleiter Dietenbach, Stadt Freiburg: städteplanerische Besonderheiten zum Wohnen in Vauban, Lehren für andere Stadtteile ? Veranstalter: Stadtteilverein Vauban e.V.
Stadtteilzentrum Vauban Großer Saal

Samstag 15. Juni


 Logo

18:30 bis 24:00 Uhr

Veranstaltung zu '25 Jahre Vauban'

‚Lange Tafel’ auf dem Marktplatz

Zusammenkommen bei ‚Langer Tafel’ auf dem Marktplatz - Alfred-Döblin-Platz: zu einem Fest der besonderen Art, wie bisher selbstorganisiert und vielfältig, doch diesmal mit speziellem Event bei der musikalischen Umrahmung. Anlässlich des Jubiläums ± 25 Jahre Vauban spielen die inklusive Musikgruppe ‚Vaubanistas‘, geleitet von Rolf Grillo und ab 22 Uhr die ‚Funky Marching Band‘, die zum Tanzen anregt.
Marktplatz Vauban

Mittwoch 19. Juni


 Logo

19:30-20:30 Uhr
20:30-22:15 Uhr

Veranstaltung zu '25 Jahre Vauban'

PKW’s gemeinsam nutzen

19:30 Uhr auf dem Marktplatz: E-Autos und andere CarSharing-Autos zum Kennenlernen und Ausprobieren, mit Infoständen von Anbietern;

20:30 Uhr im Stadtteilzentrum Vauban: CarSharing im Stadtteil Vauban – ein Erfolgsmodell? Einführung zum Verkehrskonzept Vauban und Moderation: Verein für Autofreies Wohnen;
Podiums- und Publikumsdiskussion im Saal A mit Fabian Kern, Geschäftsführer von natur-energie sharing GmbH und Vorstand bei der Stadtmobil Südbaden AG und Jonas Schmid, Geschäftsführer der Grünen Flotte-Carsharing sowie Wolfgang Heinze, Vorstand beim Autofreiverein. Veranstalter: AK Verkehr in Kooperation mit Stadtteilverein und Verein für Autofreies Wohnen
Marktplatz Vauban

Stadtteilzentrum Vauban Großer Saal

Samstag 22. Juni


 Logo

10:10 Uhr
bis ca. 17:45 Uhr

Wildblumen-Tour [4]

Die Bergblumen des Feldberges Die alpine Blütenpracht entfaltet sich auch direkt vor unserer Haustür, auf den Gipfeln des Schwarzwaldes. Dort blühen: Arnika, Orchideen, Alpenhelm, Fettkraut Alpen-Milchlattich u.v.a. Doch durch den Klimawandel geraten die Bergblumen in Bedrängnis. Noch ist die Schönheit von Landschaft und Blumen erlebbar. Was muß getan werden, damit unsere Kinder auch im Alter noch Berg- blumen auf dem Feldberg betrachten können? Abschlußrunde bei Kaffee und Kuchen.
Leichte Wanderung, Anstieg von ca. 200 Höhenmetern, Gesamtlänge der Tour zu Fuß: ca. 8 km.
Anmelden: per Kontaktformular oder Telefon (AB).
Mehr Infos zu den Wildblumen-Touren auch auf unserer Aktivitäten-Seite.
Treffpunkt 1: 10:10 Uhr Bahnhof Freiburg-Wiehre/Höllentalbahn
(Abfahrt des Zuges: 10:15 Uhr)
Treffpunkt 2: 11:30 Uhr Feldberg, Haus der Natur

Samstag 13. Juli


 Logo

14-17 Uhr

Reparatur-Café

Bis 16 Uhr können Geräte oder Textilien zum gemeinsamen Reparieren vorbei gebracht werden.
Infos auch bei Quartiersarbeit.
Familienzentrum Kita Wiesengrün

Samstag 29. Sep.


Wappen Logo

10:30 Uhr
bis ca. 16:00 Uhr

Radtour nach Endingen

Zum Zwiebelkuchenfest nach Kiechlinsbergen am Kaiserstuhl
Auch in diesem Jahr veranstaltet der Stadtteilverein Vauban zusammen mit unseren Endinger Freunden wieder eine Radtour. Sie beginnt um 10:30 Uhr auf dem Marktplatz Vauban und hat das Zwiebelkuchenfest in Kiechlinsbergen zum Ziel. Es wird wieder eine interessante Route durch die schöne Breisgauer Landschaft geben. Die genaue Strecke wird hier spätestens zum 21. Juli vorgestellt, genauso wie es dann einen Flyer zum Herunterladen geben wird. Für die Rückfahrt gibt es 2 Gruppen: 1. Mit der Bahn von Endingen nach Freiburg, 2. Mit dem Rad über Riegel und entlang der Dreisam nach Vauban.
Anmelden: per Kontaktformular oder per eMail: kontakt (ät) stadtteilverein-vauban.de.
Treffpunkt:
Marktplatz Vauban
Weitere Termine gibt es auch im Kulturkalender auf der Webseite Vauban-vernetzt.









Alle Rechte bei Stadtteilverein Vauban e.V. – www.stadtteilverein-vauban.de
Datenschutzerklärung | Web-Design: naturConcept, Freiburg im Breisgau